© Pixabay

Sinkende Inzidenzen machen Termin-Shopping möglich

Klamotten, Schuhe oder Bohrmaschine – ab heute können diese oder andere Sachen wieder direkt im Geschäft gekauft werden.
Zumindest in Teilen von Niederbayern.
In der Stadt Passau und im Landkreis Regen geht jetzt wieder Termin-Shopping.

Und ab morgen ist das auch in den Landkreisen Freyung-Grafenau und Passau möglich.
In Oberbayern gilt „Click and Meet“ ab morgen für den Landkreis Freising.

Für den Einkauf ist ein aktueller negativer Corona-Test nötig – oder der Nachweis einer vollständigen Impfung.