© EVLandshut

Skandinavischer Neuzugang für den EV Landshut

Ein im wahrsten Sinne des Wortes „alter Schwede“ schnürt künftig seine Schlittschuhe beim EV Landshut:
Robin Weihager ist ab sofort Teil der Eishockey-Truppe des EVL.
Der 32-Jährige Verteidiger wechselt aus Graz nach Landshut.
Er bringt auch DEL2-Erfahrung mit:
In der Saison 2013/14 war er in Rosenheim im Einsatz – dort wurde er sogar zum „Spieler des Jahres“ in der DEL2 gewählt.