© Funkhaus Landshut

„Smombie“ bekommt Prügel in Landshut

Ein Jugendlicher starrt beim Gehen wie gebannt auf sein Smartphone – und bekommt nichts mit.
Und genau das wird dem Teenager zum Verhängnis.
Im Landshuter Stadtpark rempelt er jemanden an.

Als sich der 17-Jährige dafür entschuldigen will, bekommt er einen Faustschlag ins Gesicht.
Danach rennen der Täter und sein Begleiter weg.
Die Polizei sucht Zeugen der Tat am Freitag gegen 22 Uhr.