© Klinikum Landshut

So lief die Feuerwehrübung am Klinikum

Menschen mit Brandverletzungen, Rauchvergiftungen und Platzwunden.
Überall herrscht Schock und Panik.
Aber zum Glück ist alles nur gespielt.
Unter möglichst realen Bedingungen proben die Feuerwehr Landshut und die Einsatzkräfte der Malteser am vergangenen Wochenende den Ernstfall.
Ein Zimmerbrand im Landshuter Klinikum.
Über 100 Helfer sind vor Ort.
Ergebnis der Übung: Die Abläufe funktionieren hervorragend.
Nach eineinhalb Stunden ist der Spuk wieder vorbei.

© Klinikum Landshut
© Klinikum Landshut