polizei

Söder schaut sich Grenzkontrolle an

Morgen ist ein großer Tag von Ministerpräsident Markus Söder:
Da startet eines seiner Lieblingsprojekte:
Die bayerische Grenzpolizei – mit Sitz in Passau.
Natürlich kommt an diesem wichtigen Tag auch Markus Söder, um sich den Start der Kontrollen zu Österreich durch „seine“ Polizisten anzuschauen.
Und dafür hat sich der Ministerpräsident den Landkreis Rottal-Inn ausgesucht.
Quasi gleich nach dem ersten Kaffee schlägt Markus Söder an einer Kontrollstelle bei Kirchdorf am Inn auf.
Um viertel vor neun kommt der Ministerpräsident mit vielen anderen hohen Tieren im Landkreis vorbei.