© Pixabay

Söder verspricht Eltern und Schülern mehr Planungssicherheit

Es ist ein Hin und Her:
Liegt der Inzidenzwert auch nur knapp über 100 müssen die Schüler zu Hause bleiben.
Einige niederbayerische Landräte kritisieren das heftig und fordern einen längeren Beobachtungszeitraum.
Und da scheint sich was zu tun.

Ministerpräsident Söder verspricht Schülern, Eltern und Lehrern mehr Planungssicherheit.
Die Entscheidung über Distanz-oder Wechselunterricht soll künftig nicht von einem Tag auf den anderen fallen.
Noch in dieser Woche soll über das Thema beraten werden, sagt Söder.
In Niederbayern müssen die Kinder im Landkreis Freyung-Grafenau ab morgen wieder ins Homeschooling – weil die Inzidenz knapp über 100 liegt.