© Bayr. Innenministerium

Soforthilfe erschlichen? Durchsuchungen im Raum Landshut

Mehrere Polizisten stehen plötzlich in Stadt und Landkreis Landshut vor der Tür.
Im Visier der Ermittler stehen 11 Beschuldigte.
Sie sollen zu Unrecht Corona-Soforthilfen beantragt haben.
Offenbar, indem sie falsche Angaben zu Einnahmen aus selbstständiger Arbeit gemacht haben.
Bei den Durchsuchungen sind unter anderem 75 000 Euro sichergestellt worden.
Die Ermittlungen dauern an.