© Pixabay

Sorge vor steigender Belastung auf Intensivstationen

Die Lage ist wieder angespannt – das ist aus vielen Intensivstationen zu vernehmen.
Auch in Niederbayern und der Region werden Intensivbetten knapp – was aber nicht allein an Corona liegt.
Laut Intensivregister liegt der Anteil an Covid-Patienten etwa zwischen 20 und 40 Prozent.

Viele Kliniken kämpfen zudem mit Personalmangel.
Über die Situation in den regionalen Krankenhäusern informieren heute Stadt und Landkreis Landshut in einer Pressekonferenz.