© Rote Raben

Spannendes Duell in Vilsbiburg

Ab 20 Uhr bebt heute die Ballsporthalle in Vilsbiburg.
Hoffentlich im positiven Sinne.
Die Roten Raben sind zuhause gegen die Ladies in Black aus Aachen gefordert.

Raben-Coach Florian Völker rechnet mit einer schwierigen Aufgabe.
Die Gäste aus Aachen sind ähnlich gut in die Saison gestartet wie die Volleyball-Mädels aus Vilsbiburg.
Darum drücken auch wir die Daumen, dass es heute Abend mit einem weiteren Sieg klappt.

Info für Fans:
Auch diesmal muss man die Tickets wegen der Personalisierung online unter https://roteraben.de/fanzone/tickets-1-bundesliga/ oder persönlich in der Geschäftsstelle kaufen; letzteres ist noch am Freitag von 15 bis 17 Uhr möglich.

Für Kurzentschlossene:
Eine Abendkasse in der Ballsporthalle gibt es nicht; es ist aber (bei Verfügbarkeit) möglich, sich noch bis kurz vor Spielbeginn ein Online-Ticket zu besorgen und so in die Halle zu kommen.
Dort gilt die „3G plus“-Regel (keine Maskenpflicht, außer im Eingangsbereich). Jeder Besucher muss geimpft, genesen oder in den letzten 48 Stunden PCR-getestet sein.
Bei schulpflichtigen Kindern dient unabhängig vom Impfstatus ein gültiger Schülerausweis als Nachweis für den Zutritt.