© Pixabay

Spatenstich für ersehnte Ortsumfahrung

Pro Tag donnern über 300 Schwerlaster durch Marklkofen.
Eine enorme Belastung für die Bürger.
Aber damit ist bald Schluss.
Heute Vormittag  greifen schick aussehende Damen und Herren zum Baugerät.
Es ist Spatenstich für die lang ersehnte Südumfahrung Marklkofen.
Aber schon vor den Bauarbeiten hat sich was getan.
Im Bereich der Trasse haben Zauneidechsen gelebt, die umgesiedelt worden sind.
Direkt in der Nähe haben die Tiere eine neue Heimat bekommen.