© Pixabay

Spaziergänger retten Frau aus der Landshuter Isar

Genau richtig handeln Spaziergänger in Landshut.
Sie hören bei Auloh Hilferufe.
Eine Frau ist in der Isar und kommt nicht mehr raus.

Die 64-Jährige war ins Wasser gesprungen, um ihren Hund zu retten.
Zum Glück zögern zwei Spaziergänger keine Sekunde.
Sie werfen der Frau eine Hundeleine zu und ziehen sie aus der kalten Isar.

In der Zwischenzeit sind auch Polizei und Rettungsdienst da.
Den Sprung ins Wasser hat die Hundebesitzerin unverletzt überstanden.