© SPD

SPD will Landratsamt erobern

Wer macht das Rennen?
Das ist die spannende Frage in ein paar Monaten.
Bei der Kommunalwahl im März werden die Karten in den Rathäusern und Landratsämtern neu gemischt.
Nägel mit Köpfen hat am Wochenende die SPD im Landkreis Rottal-Inn gemacht – und ihren Kandidaten gekürt.
Mit 100 Prozent der Stimmen.

Es ist Alfred Feldmeier aus Simbach am Inn.
Der SPD-Kandidat ist unter anderem für eine bessere Wirtschaftsförderung und Verbesserungen bei den Planungen für die A94.

Der 48 jährige Familienvater ist Stadtrat in Simbach am Inn und SPD Kreisvorsitzender.
Übermorgen werden jetzt noch die Freien Wähler Ihr Versammlung halten.
Hier ist aber noch nicht durchgesickert, ob es überhaupt einen Kandidaten gibt.