© AC Landshut

Spendenübergabe des AC Landshut an das Kinderheim St. Vinzenz

Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition beim AC Landshut geworden.
Der Verein gibt nicht nur auf der Speedway-Bahn so richtig Gas, sondern auch in Sachen Wohltätigkeit.
Bei der diesjährigen Weihnachtstombola des ACL wurden 1400 Euro eingenommen.
Der komplette Erlös geht an das Kinderheim St. Vinzenz.
Heimleiterin Magdalena Dauer hat die stolze Summe bereits in Empfang genommen.
Im Sommer steht für die Kids dann noch ein toller Ausflug mit dem ACL auf dem Programm.

Foto: Magdalena Dauer vom Kinderheim St. Vinzenz und Andreas Kitzhofer vom AC Landshut bei der Übergabe des Spendenschecks