© Stadt Landshut

Spielplatz in Landshut wird aufgehübscht

Eltern und Kinder im Landshuter Osten sind schon länger etwas angefressen.
Denn der Spielplatz im Schönbrunner Auwald ist ein Trauerspiel.
Schaukel oder Rutsche? Fehlanzeige!
Aber es tut sich was auf dem riesigen Gelände.

Im Frühjahr bekommt der Spielplatz eine Runderneuerung.
Ideen dazu haben Familien und Kinder beigesteuert.
Noch vor dem Sommer soll alles fertig sein.