© Pixabay

Sportflugzeug legt in Landshut Bruchlandung hin

Runter kommen sie immer – auch wenn es manchmal etwas holprig ist.
Wie gestern Nachmittag in Landshut.
Auf dem Flugplatz Ellermühle landet ein Sportflugzeug – ohne ausgefahrenes Fahrwerk.
Die drei Insassen bleiben bei der Bruchlandung unverletzt.

Es entsteht ein Schaden von etwa 100 000 Euro an dem Flugzeug.
Warum das Fahrwerk bei der Landung nicht ausgefahren war, ist noch nicht bekannt.