© Pixabay

Stadt Landshut gibt Desinfektionsmittel an Gastronomie aus

Nach schwierigen Wochen darf nun auch die Landshuter Gastronomie bald den ersten Schritt in Richtung Normalität gehen.
Und um den Gastronomen diesen Schritt zu erleichtern, hat die Stadt Desinfektionsmittel organisiert.
Alle Wirte im Stadtgebiet können am Dienstag und am Donnerstag zwischen 8 und 10 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut an der Niedermayerstraße vorbeischauen.
Dort gibt’s für jeden Gastro-Betrieb 5 Liter Desinfektionsmittel als kleine Starthilfe kostenlos.
Die Organisatoren freuen sich aber über eine kleine Spende zugunsten der OB-Direkthilfe.