© Stadt/Lk Landshut

Stadt und Landkreis Landshut wollen Kinderkrankenhaus übernehmen

Für die ganze Region ist das Landshuter Kinderkrankenhaus eine wichtige Einrichtung.
Momentan ist es noch unter kirchlicher Trägerschaft.
Aber das könnte sich bald ändern.
Stadt und Landkreis Landshut wollen gemeinsam der neue Träger für das Kinderkrankenhaus werden.
Viele Detailfragen sind aber noch offen.
Außerdem müssen Stadtrat, Kreistag und die kirchlichen Gremien noch ihren Segen dafür geben.

Für die Stadt unterstrich OB Putz zudem einmal mehr die Bereitschaft, im Bereich der Krankenhäuser – also auch bei den LAKUMED-Häusern und dem Klinikum – künftig ebenfalls noch enger zu kooperieren.
„Langfristig sollte es unser Ziel sein, in diesem so wichtigen Bereich die Kräfte zu bündeln, Synergien zu nutzen und dadurch das hohe Versorgungsniveau vor Ort weiter zu steigern“, so Putz