Stadtbad Landshut: Zufrieden mit Freibadsaison

Keine Unfälle in der Freibadsaison 2017 – diese gute Nachricht meldet das Landshuter Stadtbad.
Die Besucherzahlen lagen bei rund 144.000 – also ungefähr auf Vorjahresniveau.
Allerdings gab es insgesamt acht Anzeigen wegen Diebstahls.
Diese Anzahl sei zwar gering, aber jeder Diebstahl sei einer zuviel, heißt es von den Stadtwerken.
Deshalb wird empfohlen, Wertsachen einzusperren oder am besten gleich zu Hause zu lassen.
Insgesamt zeigten sich die Stadtwerke jedoch mit der Freibadsaison zufrieden.
Inzwischen haben das Hallenbad und die Sauna wieder geöffnet.