Stadtrat genehmigt Umbau des Diözesanmuseums in Freising

Es war eine schwere Geburt.
Doch jetzt gibt der Stadtrat von Freising grünes Licht.
Es geht um den Umbau des Diözesanmuseums auf dem Domberg.
Die Kirche steckt mehr als 100 Millionen Euro in die Sanierung.
Es gibt aber einen Wermutstropfen.
Der achteckige Turm soll im Zuge des Museumsumbaus abgerissen werden.
Das hatte für Ärger gesorgt.
Nachdem der Stadtrat zunächst den Abriss abgelehnt hatte, stellte die Kirche gleich den ganzen Standort in Frage.
Da opfern die Abriss-Gegner im Stadrat dann jetzt doch wohl lieber den Turm.