polizei, © Pixabay

Steinewerfer beschädigen Auto auf der A93

Mächtig sauer dürfte ein Autofahrer in Niederbayern sein.
Eine Autobahnfahrt wird ihm unverschuldet zum Verhängnis.

Auf der A93 bei Abensberg werfen Personen Steine von der Autobahnbrücke auf die Fahrbahn.
Ein Stein trifft die Frontscheibe eines 28-jährigen Autofahrers.

Die Scheibe geht zu Bruch, dem Fahrer ist wohl nichts passiert.
Die Polizei sucht jetzt fieberhaft nach den Steinewerfern.
Sie vermutet, dass es sich dabei um zwei Buben handelt, und hofft auf weitere Hinweise.