Steuerkraft in 10 Jahren um 300 Prozent gesteigert

Landkreis Dingolfing-Landau ist der größte Aufsteiger.In so einem Buch liest man gerne, wenn man Niederbayer ist, und noch dazu aus dem Kreis Dingolfing-Landau kommt. Der Landkreis hat nämlich seine Steuereinnahmen zwischen 2005 und 2015 um satte 300 Prozent gesteigert. Im bundesweiten Vergleich ist Dingolfing-Landau damit der größte Aufsteiger.Dies kann man in der neuesten Ausgabe des Kommunalen Finanzreports nachlesen.Laut dem stellvertretenden Landrat Werner Bumeder werde der Landkreis die gute finanzielle Situation für Investitionen nutzen. Bis zum Jahr 2020 werden im Kreis Dingolfing-Landau rund 100 Millionen Euro in Schulen,  Krankenhäuser und Straßenbauprojekte investiert.