© pixabay

Störung bei Vodafone endgültig behoben

Nach dem großen Ausfall bei Vodofone läuft jetzt wieder alles.
Auch die Polizeidienststellen in Niederbayern sind wieder telefonisch erreichbar.
Mittlerweile hat sich Vodafone nochmal gegenüber Radio Trausnitz zu der Störung im Kabelnetz geäußert:

„Durch einen Teilausfall unserer regionalen Betriebsstelle in Landshut kam es am vergangen Freitag zu Einschränkungen in Teilen des Kabel- und DSL-Netzes in Niederbayern.
Konkret gab es am Standort Probleme mit der Stromversorgung.
Rund 20.000 Kabelkunden in der Region Landshut, Regensburg, Deggendorf, Straubing, Passau konnten in der Zeit 5:23 Uhr bis 13:00 Uhr nur eingeschränkt telefonieren, fernsehen oder im Internet surfen.
Ebenfalls betroffen waren 237 DSL-Kunden im Vorwahlgebiet 087x – darunter auch einzelne Behörden.
Hier konnte die Dienste-Verfügbarkeit bis gestern Abend 23:30 Uhr wiederhergestellt werden“