burg trausnitz landshut

Strahlende Sehenswürdigkeiten in Landshut

Der Stadt Landshut dürfte bald ein Licht aufgehen…oder eigentlich gleich mehrere.
Denn die altgediente Beleuchtung von der Burg Trausnitz oder der Kirche St. Martin sollen erneuert werden.
Die alte Anlage frisst zu viel Strom und Geld.
Der Bausenat hat jetzt einstimmig beschlossen, dass nächstes Jahr im Haushalt rund 280 000 Euro beantragt werden sollen.
Das berichtet die Landshuter Zeitung.
Damit sollen dann historische Gebäude in der Stadt Landshut in ein ganz neues Licht gerückt werden.