© Pixabay

Strahlende Zukunft für Niederbayern?

Ein atomares Endlager in Niederbayern?
Was nach Science-Fiction klingt, könnte in Saldenburg im Bayerischen Wald Wirklichkeit werden.
Medienberichten zufolge fürchtet Bürgermeister Max König, dass ein solches Endlager im Saldenburger Granit entstehen könnte.
Momentan läuft deutschlandweit die Suche nach einem Standort für den Atommüll – und auch die Gegend im bayerischen Wald ist offenbar im Gespräch.
Dagegen will König kämpfen:
Er und eine Bürgerinitative wollen Druck machen, dass Saldenburg am Ende nicht zu einem Atommüll-Endlager wird.