© Pixabay

Straubing: Lockerungen aktuell nicht in Gefahr

Das will kein Landkreis und keine Stadt in Niederbayern verkünden:
Dass es wieder zu einem Lockdown kommt.
Der Landkreis Straubing-Bogen reiß aber die Obergrenze von 50 Corona-Neuerkrankungen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen.
Trotzdem ist momentan keine Rücknahme der Lockerungen nötig, heißt es.

Die 81 Corona-Neuinfektionen gehen auf infizierte Schlachthofmitarbeiter in Bogen zurück.
Wegen der Maßnahmen von Stadt und Landkreis  wie Quarantäne hält das Gesundheitsministerium aktuell keinen Lockdown für nötig.
Sollte sich das Virus weiter ausbreiten, müssen die Maßnahmen angepasst werden, heißt es.