Straubinger Rathaus: Planungen zum Wiederaufbau beginnen

Ein Jahr nach dem verheerenden Brand des Straubinger Rathauses beginnen die Planungen für den Wiederaufbau
Heute soll das Planungsteam bei einer Baustellenbesichtigung vorgestellt werden.
Seit dem Brand wurden Sicherungsmaßnahmen, Aufräumarbeiten und Untersuchungen durchgeführt.
Das Gebäude befinde sich jetzt etwa wieder im Zustand eines Rohbaus, sagte ein Sprecher.
Die Planungsphase werde ungefähr ein Jahr dauern, danach könne mit dem eigentlichen Wiederaufbau begonnen werden.
2021 könnte das Rathaus, Schätzungen zufolge, dann bezugsfertig sein.

Ein Feuer hatte am 25. November 2016 weite Teile des 650 Jahre alten Rathauses zerstört und einen Schaden in zweistelliger Millionenhöhe verursacht. Die Brandursache ließ sich nicht aufklären.