© Flughafen München

Streichkonzert am Flughafen München

Da sorgt die Lufthansa ohl für Frust bei ihren Kunden.
Während der Hauptferienzeit sollen auch am Flughafen München Flüge gestrichen werden.
Weil Personal fehlt.
Immerhin sollen von den Streichungen nicht die klassischen Urlaubsziele betroffen sein, heißt es.
Gecancelt werden innerdeutsche und Flüge innerhalb von Europa.
Insgesamt ist die Rede von 2200 Flügen, die in München und Frankfurt wegfallen.