Stress am Vormittag: Zugausfälle bei der Bahn

Gute Nerven müssen heute Vormittag Bahnfahrer mit im Gepäck haben.
Denn der Streckenabschnitt zwischen Landshut und Neufahrn in Niederbayern muss kurzeitig gesperrt werden.
Grund ist ein Oberleitungsschaden.
Alle Fahrgäste müssen deshalb auf einen Bus umsteigen.
Am Nachmittag sind die Schienen dann aber zum Glück wieder frei und der Verkehr rollt wie gewohnt und störungsfrei.