polizei

Stressiges Wochenende für die Bundespolizei

Insgesamt zehn Haftbefehle haben die Beamten allein gestern an der Grenzkontrollstelle auf der Autobahn vollstreckt.
Unter den Verhafteten ist auch ein 28-jähriger Rumäne, der wegen Einbruchdiebstahl gesucht wird.
Er kommt sofort ins Gefängnis nach Passau.
Ein weiterer Rumäne und ein Serbe, die beide noch ausstehende Geldstrafen nicht bezahlt haben, müssen ebenfalls hinter Gitter.
Mehr Glück hat ein junger Mazedonier.
Ihm bleibt der Knast erspart, weil seine Mutter seine Geldstrafe bezahlt.