© Pixabay

Studie aus Passau zu Hetze im Internet

Hetze, Drohungen, Lügen:
Während der Corona Pandemie sind Verschwörungstheoretiker so richtig heiß gelaufen.
Forscher der Uni Passau haben sich nun Facebook und Telegram genauer angeschaut.
Das Ergebnis:

Telegram ist der größte Kanal für Verschwörungstheorien.
Aufgrund dieser Studie will die Politik nun handeln, und den Messenger-Dienst besser kontrollieren.
Bisher lassen sich Gesetzesverstöße hier nicht ahnden.