© Pixabay

Sturmtief streift auch Niederbayern

Alles, was nicht niet- und nagelfest ist, hatte am Wochenende schlechte Karten.
Sturmtief „Nadia“ hat vor allem im Norden Deutschlands kräftig gewütet.

Auch bei uns in Niederbayern waren die Einsatzkräfte gestern teilweise gefragt.
Etwa 16 Einsätze gab es, zum Beispiel wegen Bäumen, die umgestürzt sind.
Bei Bad Füssing hat es ein großes Zelt weggeweht.

Verletzt wurde niemand, die Polizei spricht insgesamt von einer eher ruhigen Lage.
Über Nacht sind keine weiteren Einsätze dazugekommen.