Superprojekt : Blinker für Radfahrer

Neben den Fußgängern sind die Fahrradfahrer die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Immer wieder kommt es da zu Unfällen, vor allem beim Abbiegen. Und nun könnte ein Projekt der Hochschule Landshut das Radfahren im Stadtverkehr sicherer machen. Studierende haben ein System entwickelt, über das Radfahrer blinken können.
Die Steuerelektronik ist in den Lenker eingebaut. Über einen kleinen Schalter kann der Fahrradfahrer den
Blinker nach links oder rechts setzen. Auf seinem Rucksack leuchtet dann ein blauer Pfeil auf. Die Entwicklung eignet sich besonders für die Dämmerung, wenn Handzeichen nicht gut zu sehen sind, erklärt der dafür zuständige Professor an der Hochschule Landshut Artem Ivanov.