polizei, © Innenministerium

SUV verliert den Bodenkontakt

Total besoffen setzt sich ein Mann ans Steuer seines SUV.
Bei Gottfrieding bekommt er dafür die Quittung.
Als er von der A92 runterfahren will, verliert der Mann die Kontrolle über sein Gefährt.

Der SUV überschlägt sich, landet aber wieder auf den Rädern.
Ersthelfer kümmern sich um den Fahrer und rufen Hilfe.
Die Verletzungen des 65-Jährigen sind nicht so schlwer.
Seinen Führerschein ist der Betrunkene aber erstmal los.
Und eine Anzeige gibt es auch noch.