© Pixabay

Tanklaster landet in der Wiese

Wenn ein Tanklaster verunglückt, ist bei den Feuerwehren Großalarm angesagt.
So auch gestern im Landkreis Rottal-Inn.
Bei Dietersburg gerät ein Laster mit 9000 Litern Heizöl neben die Straßen, kippt um und bleibt in einer Wiese liegen.
Zum Glück läuft nichts von dem Heizöl aus.
Die Bergung des Tanklasters ist aber aufwendig und dauert Stunden.
Das Öl muss umgepumpt und der LKW mit einem Spezialkran geborgen werden.

Mit Polizeibegleitung wird der beschädigte Tankwagen zu einer Firma nach Pfarrkirchen geschleppt.