© Pixabay

Tankstelle in Eggenfelden verbotenerweise ausgeknipst

Zappenduster ist es vergangenen Samstagabend an einer Tankstelle in Eggenfelden.
Leider höchst unfreiwillig.
Wie uns die Polizei mitteilt, hat ein Unbekannter den Not-Aus-Knopf an einem Tankautomaten gedrückt.
Zu der Zeit war er mit weiteren Personen unterwegs.
Die Tankstelle ist so übers restliche Wochenende heruntergefahren und erst seit gestern wieder in Betrieb.
Für den Betreiber ist das ein großer Schaden.
Die Polizei hofft jetzt, die Übeltäter anhand der Videoüberwachung zu schnappen.