polizei, © Funkhaus Landshut

Taschendiebe in Landshut unterwegs

Die Masche ist dreist und leider auch erfolgreich:
Ein Paar rempelt einen ahnungslosen Fußgänger an und klaut ihm so die Geldbörse.
Taschendiebe schlagen mit dieser Masche gestern in Landshut zu:
Sie stehlen so den Geldbeutel eines 73-jährigen Rentners.
Tatort war laut Polizei ein Einkaufszentrum in der Münchnerau.

Den Beamten liegt folgende Personenbeschreibung vor:
Das Pärchen hatte osteuropäisches Aussehen, der Mann war etwa 30 Jahre alt und etwa 1,75 m groß, er hatte extrem kurze Haare und war mit einer Jeanshose und einer dunkelblauen Kapuzenjacke bekleidet. Die Frau war etwa 1,70 m groß, von schlanker Figur mit langen Haaren. Sie trug ebenfalls eine Jeans und dazu eine bräunliche Jacke.