© Pixabay

Tauben im Kreis Kelheim durch Vogelpest gestorben

Auch bei den Tauben ist das Impfen ein Thema.
In Mainburg im Kreis Kelheim wurden mehrere tote Stadttauben gefunden.
Das Veterinäramt kann nach Untersuchungen sagen:
Sie sind an der Geflügelpest gestorben.
Deswegen sind alle Taubenhalter aufgerufen, die Tiere gegen den Erreger impfen zu lassen.
Das Virus ist auf den Menschen übertragbar und kann Bindehautentzündung verursachen. Das ist aber eher selten, so das Veterinäramt.