© Matthias Löw

Tauchgang endet in Landshut schmerzhaft

Für Taucher ist der Badesee Gretlmühle in Landshut ungefährlich.
Eigentlich.
Gestern wird es für einen 12-Jährigen ziemlich schmerzhaft.

Der Taucher erlebt eine ziemlich böse Überraschung.
Als er gerade wieder an die Oberfläche kommt, trifft ihn ein Stein am Kopf.
Mit einer Platzwunde schwimmt der 12-Jährige ans Ufer.

Geworfen hat den Stein übrigens ein Kind.
Das achtjährige Mädchen hat sich nichts Böses dabei gedacht und den Taucher übersehen.