technik

Telefonbetrüger im Rottal am Werk

Das Telefon klingelt und eine nette Stimme verkündet:
Sie haben viel Geld gewonnen!
Doch im Nachhinein stellt sich heraus:
Alles gelogen, Telefonbetrüger haben versucht, Sie abzuzocken.
So ist es in letzter Zeit immer wieder im Landkreis Rottal Inn passiert.
Die Anrufer versprechen einen Gewinn von 30.000-50.000 Euro.
Sie geben sich auch als Polizisten aus, die versichern, dass der Gewinn echt ist.

Vorher soll man aber über iTunes Karten eine Gebühr von mehreren hundert Euro zahlen.
Eine 34-jährige Schönauerin wurde misstrauisch und bezahlte nichts.
Ein Ehepaar wurde jedoch um mehrere hundert Euro geprellt.
Die Polizei rät:
Wer einen solchen Anruf erhält, sollte sich am besten immer bei der Polizei rückversichern.