© Pixabay

Telefonbetrüger werden immer professioneller

Telefon-Betrüger haben gerade Hochsaison – und sie werden immer professioneller!
Das beweist jetzt ein Fall aus dem Landkreis Kelheim.
Ein unbekannter Anrufer meldet sich bei einer 77-Jährigen.
Er gibt sich als Mitarbeiter einer Versicherung aus – auch auf dem Display wird die passende Nummer dazu angezeigt.
Die ältere Dame soll wegen eines 10 Jahre zurückliegenden Gewinnspiels Geld zahlen.
Da die 77-Jährige 2009 tatsächlich versucht hatte, etwas zu gewinnen, lässt sie sich hinters Licht führen.
Sie überweist die geforderten 2000 Euro.
Als der unbekannte Anrufer noch mehr Geld rausholen will, fliegt der Schwindel auf.
Die Rentnerin erstattet Anzeige.