© Pixabay

Termin für neuen Prozess gegen Dominik R. steht

Die Aufarbeitung einer schrecklichen Tat in Niederbayern zieht sich in die Länge:
Der Prozess gegen Dominik R.

Das neue Verfahren beginnt am 20. Dezember.
Vor 5 Jahren hatte er in Freyung seine Freundin erstochen – und wurde danach wegen Totschlags verurteilt.
Im neu aufgerollten Prozess droht ihm eine Strafe wegen Mordes.

Den sogenannten Wiederaufnahmeantrag hat die Staatsanwaltschaft gestellt.
Auch weil zwei Freunde des Beschuldigten falsch ausgesagt hatten.
Ein neues Urteil könnte im kommenden März fallen.