Testbeitrag 2 Radio Trausnitz

In Mai fiel der Rückgang deutlich stärker aus als in den Vorjahren. Die Entwicklung ist schon lange positiv.
Die Zahl der Arbeitslosen ist im vierten Monat hintereinander gefallen.

Von der Entwicklung profitieren auch immer öfter Langzeitarbeitslose, heißt es von der Arbeitsagentur in Landshut.
In Niederbayern liegt die Arbeitslosenquote bei 2,7 Prozent.

Richtig gut sieht es weiter auf dem niederbayerischen Arbeitsmarkt aus. Im Bezirk der Arbeitsagentur Landshut-Pfarrkirchen wurde im Mai die niedrigste Arbeitslosigkeit seit 2013 registriert.

Uns gelingt es, die Arbeitslosen zeitnah zu vermitteln und damit Langzeitarbeitslosigkeit erst gar nicht entstehen zu lassen“, so Sascha Zirra, Leiter der Agentur für Arbeit Landshut-Pfarrkirchen. Im Vergleich zum Vorjahr waren im Mai 1.100 Menschen weniger arbeitslos und 290 weniger langzeitarbeitslos.

Die Arbeitslosigkeit und die Langzeitarbeitslosigkeit sind damit jeweils um 13 Prozent niedriger als im Vorjahr.