© Europa Therme Bad Füssing

Thermen fordern: Weg mit der Testpflicht

2G auch in Thermen – das fordert der bayerische Heilbäderverband, der Bad Füssinger Bürgermeister und auch die Kur-und Tourismusmanagerin des Kurortes.
Aktuell gilt 2G-Plus.
„Sich in Thermen und Bädern anzustecken, sei äußert gering.
Das zeigen auch Auswertungen der Luca-App“, so der Geschäftsführer des Heilbäderverbandes.

Zudem gäbe es in allen drei Bad Füssinger Thermen umfassende Hygiene- und Sicherheitskonzepte, die ein Thermalbaden unbeschwert und sicher machen“, ergänzt der Bad Füssinger Bürgermeister Tobias Kurz.
Daher unterstützt er ausdrücklich die Forderung, dass Geimpfte und Genesene ohne zusätzlichen Test in Bayerns Thermen dürfen.