© Kurverwaltung Bad Birnbach

Thermen wollen nicht baden gehen

Die fünf niederbayerischen Thermen des Bezirks ziehen jetzt an einem Strang.
Sie haben sich  zusammengeschlossen – um zukunftssicher zu sein.
Der neue Geschäftsführer der fünf  Thermen ist Franz Altmannsberger.

Oberstes Ziel:
Alle Thermen des Bezirks sollen erhalten werden.
Das ist auch möglich, meint Franz Altmannsberger.
Die Thermen Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Kötzting schreiben rote Zahlen.
Sie sind aber wichtiger Motor für viele Mitarbeiter im Gastgewerbe, Einzelhandel und Dienstleistung in Niederbayern.
Durch Spezialisierung der einzelnen Thermen und straffere Organisation sollen sie wirtschaftlicher werden.

Franz Altmannsperger war Chef in Bad Griesbach und ist seit Anfang April jetzt Geschäftsführer der fünf  niederbayerischen Thermen.