Haustiere in der Wohnung zurückgelassen

Es ist ein Bild des Jammers:
In einer Straubinger Wohnung findet die Polizei vier völlig verwahrloste Tiere:
Zwei Katzen und zwei Kanichen.
Die 18 Jahre alte Besitzerin ist vor etwa zwei Wochen verschwunden.
Nachbarn hören das klägliche Geschrei der Katzen und rufen die Polizei.
Weil niemand die Wohnungstür aufmacht, bricht sie Feuerwehr auf.
In der verschmutzen Wohnung dann das traurige Bild der völlig verwahrlosten Tiere.
Die Besitzerin hat sie einfach zurückgelassen.
Sie bekommt eine Anzeige von der Polizei.