© TV DGF

Tierisches Derby: Raben treffen auf Dingos

Zwei Städte, ein Duell und jede Menge gedrückte Daumen.
Am Sonntag treffen die Volleyballmädels aus Dingolfing und Vilsbiburg aufeinander.
Das Niederbayern-Derby in der 2. Bundesliga steigt in Dingolfing.

Für Begeisterung sorgt, dass es kein Geisterspiel ist.
Es dürfen 200 Fans in die Sporthalle Höll-Ost.
Dort gilt die 2Gplus-Regel.
Das Derby zwischen den Dingos und den Roten Raben II beginnt übermorgen um 15 Uhr.

Trotz der Umstände hoffen die „Dingos“ und die „Raben“ auf die Unterstützung ihrer Fans und Zuschauer, die gebeten werden, rechtzeitig in die Halle zu kommen.