© Foto:Pixabay

Tödliche Schlägerei: Zeugen melden sich

Bei den Ermittlungen zur tödlichen Schlägerei in Passau gibt es jetzt weitere Zeugen.
Aus ermittlungstaktischen Gründen könnten aber keine Angaben zu deren Aussagen gemacht werden, heißt es.
Drei Verdächtige geben zu auf das Opfer eingeschlagen zu haben.
Ein 17 Jähriger Tatverdächtiger befindet sich jetzt doch in Untersuchungshaft.
Er war nach Angaben der Polizei bereits am Montag nach der Schlägerei vorläufig festgenommen und dann wieder entlassen worden.
Der Verdacht gegen den Jugendlichen habe sich inzwischen jedoch erhärtet, sodass der Ermittlungsrichter gestern Haftbefehl erließ.
Ein 15 Jähriger war am Montag von meheren Jugendlichen verprügelt worden.
Er erstickte an seinem euigenen Blut.