© Pixabay

Tödliche Unfälle auf den niederbayerischen Straßen

Es ist ein schwarzes Wochenende in Niederbayern.
Bei schweren Unfällen sterben zwei Menschen.

Darunter ist auch ein 17-Jähriger Motorradfahrer.
Er kommt auf der B 20 bei Steinach  im Landkreis Straubing-Bogen ums Leben kommt.
Der Jugendliche ist mit seiner Maschine gestürzt nach er ein anderes Motorrad während der Fahrt berührt hatte.

In Bogen wird ein Rollerfahrer von einem Kastenwagen erfasst und getötet.
Trauer auch im Landkreis Rottal-Inn.
Nach einem schweren Unfall vergangene Woche in Wurmannsquick ist jetzt ein Motorradfahrer an seinen Verletzungen gestorben.