© Pixabay

B388 bei Eggenfelden: Tonnenschwere Betonblöcke krachen auf die Straße

Eine Horror-Vorstellung:
Sie fahren hinter einem schwerbeladenen Lastwagen her – und plötzlich fallen tonnenschwere Betonblöcke direkt vor Ihr Auto.
Das passiert gestern im Landkreis Rottal-Inn.

Auf der B388 bei Eggenfelden geht ein Lasterfahrer beim Spurwechsel in die Eisen.
Und das verkraften die Spanngurte auf der Ladefläche nicht:
Mehrere Betonblöcke durchbrechen die seitliche Bordwand und knallen auf die B388.
Ein Autofahrer kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und knallt mit voller Wucht gegen einen der 1,5 Tonnen schweren Blöcke.

Aber der Mann hat Glück im Unglück:
Er bekommt nur einen riesen Schreck.
Sein Auto dagegen hat’s erwischt:
Es muß abgeschleppt werden.