© Pixabay

Topf vom Herd gezogen: Kleines Kind schwer verletzt

Nur kurz bleibt ein kleines Kind ohne Aufsicht in der Küche.
Aber die wenigen Minuten sind schon zu viel in der Kelheimer Asylunterkunft.
Ein drei Jahre altes Mädchen zieht einen Topf mit heißem Wasser vom Herd.

Mit schlimmen Folgen:
Das kochende Wasser verbrüht das Kind an Gesicht, Hals und Bauch.
Ein Hubschrauber bringt das schwer verletzte Mädchen in ein Krankenhaus.